Léon Rastner bleibt ein Rotmilan!

Léon Rastner bleibt ein Rotmilan!

Es ist eine der HSC-Geschichten in diesem Jahr, die vielen zu Herzen ging. Nach einer unfassbar langen Verletzenmisere hat sich der ehemalige HSC-Jugendspieler Léon Rastner im Laufe der Saison vom unfreiwilligen handballerischen Ruhestand verabschiedet und ist zurück auf der Platte – und wie!

Im entscheidenden Relegationsrückspiel gegen Dinslaken schwang er sich zu einem der besten HSC’ler auf und zeigte auch schon vorher sein nicht verlerntes, handballerisches Können. Der Verein und seine Fans freuen sich deshalb noch um so mehr, dass Léon den Rotmilanen auch über den Sommer hinaus erhalten bleibt und sich auch in der neuen Drittligasaison das rot-weiße Trikot überstreift.

Und dann heißt es wohl endgültig: Willkommen zurück, Léon! Und schön, dass du bei uns bist!

Auf dem Foto sind zu sehen (von links) HSC-Geschäftsführer Dieter Schulz, Léon Rastner, Trainer Chrischa Hannawald und Sebastian Kubik, Mitglied der Geschäftsführung