offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Aktuelles

HSC nach Blitzstart auf der Siegerstraße

08.09.2013 - Christian Hüther

36:24-Heimsieg gegen den SV 08 Auerbach

Es war ein rundumgelungener Heimspielauftakt aus Sicht des HSC. Schon nach einer Viertelstunde überrollten die Bad Neustädter den bayerischen Kontrahenten, beim Stand von 10:2 war bereits zu einem so frühen Zeitpunkt die Vorentscheidung gefallen.

Auch Vizekapitän Maximilian Schmitt steuerte vier Treffer zum ungefährdeten Heimsieg gegen Auerbach bei (Foto: Thomas Euring)

HSC-Coach Matthias Obinger konnte so in der zweiten Halbzeit alle Spieler einsetzen, alle Feldspieler konnten sich zur Freude des Publikums auch in die Torschützenliste eintragen - einmal mehr ein Indiz für die homogene und kaum ausrechenbare Truppe.

In der Schlussphase kam so auch die Nummer 3 zwischen den Pfosten des HSC, Fabian Tatzel, zu seinem Drittligadebüt, als Nils Thomas für ihn Platz machte. Der wie immer souveräne Rostislav Bady Badura hatte so schon früh Feierabend.

Einzig die vielen Gegentore über den Gegenstoß ärgerten am Ende HSC-Trainer Obinger. Das war aber nur ein kleiner Schönheitsfleck an diesem Handballabend.

Mit insgesamt 10 Treffern war Außen Jan Wicklein der torgefährlichste HSC'ler im ersten Heimspiel der Saison. Alle haben aber ihr Scherflein zum ungefährdeten Heimsieg beigetragen. Der Saisonstart mit zwei Siegen und 4:0-Punkten ist somit mehr als nur geglückt. Weiter geht es am kommenden Wochenende mit der Auswärtsfahrt nach Pforzheim.

SIS-Spielbericht (Statistik)

Bilder zum Spiel von Thomas Euring

Spielbericht Rhön- und Saalepost

Youngster Felix Wolf auf dem Weg zu seinen ersten beiden Saisontoren

Neuzugang Emil Feuchtmann entschlossen auf dem Weg zum Tor

Auch Goran Djuricin fügte sich in seinem ersten Heimspiel für den HSC gleich sehr ordentlich ein (Fotos: Thomas Euring)


Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3