offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

hsc-coburg vs. hscbadneustadt
 04.03.2018 - 16:00 Uhr
HSC 2000 Coburg II - HSC Bad Neustadt 
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Aktuelles

Fanbus zum Auswärtsspiel gegen Coburg II

23.02.2018 - HSC Bad Neustadt

Fahrt mit zum nächsten Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft gegen den HSC 2000 Coburg II!

Die Mannschaft braucht jede Unterstützung und  jeden Fan!!!

Fanbus nach Coburg
04.03.2018 // 12:30 Uhr // 4.- €

Handball hautnah heißt es am Sonntag, 04.03. Gemeinsam mit der Mannschaft fährt der Bus um 12:30 Uhr an der Bushaltestelle Schulberg ab.

zum Anmeldeformular oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Julian Bötsch kehrt zum HSC zurück

20.02.2018 - HSC Bad Neustadt

Im Duell gegen den Altmeister TV Großwallstadt im Februar saß er schon auf der Tribüne. Ab Sommer tauscht er die Rolle des Zuschauers mit der des aktiven Spielers auf dem Feld der Bürgermeister-Goebels-Halle. Julian Bötsch kehrt zurück zum HSC Bad Neustadt. Der Vertrag mit dem Kreisläufer ist bereits unterschrieben, sehr zur Freude auch von Dieter Schulz, HSC-Vorsitzender und Geschäftsführer der Spiel-GmbH & Co. KG. : „Julian ist ein sicherer und körperlich gut ausgebildeter Spieler im Angriff, der daneben nicht nur in der Abwehr über hohe Führungsqualitäten verfügt. Er passt hervorragend in unsere Altersstruktur“.

Hier noch im HSC-All-Star-Trikot anlässlich des 40. Geburtstages des Vereins, ab kommenden Sommer trägt er dann wieder dauerhaft rot-weiß: Rückkehrer Julian Bötsch, Foto: HSC / Tim Rathgeber

Weiterlesen: Julian Bötsch kehrt zum HSC zurück

Kein Sieger im Kellerduell

18.02.2018 - HSC Bad Neustadt

Samstag, 17.02.18

HSC - SG Bruchköbel 26:26

1000 Euro für krebskranken Davids Pavlovics

12.02.2018 - HSC Bad Neustadt

Ein 40 Jahre alter Handball für das Leben eines vier Jahre jungen Kindes. Manchmal stecken Geschichten auch nur in zwei Zahlen. Diese Geschichte erzählt von dem 83-jährigen Gemündener Hermann Kaiser, früher Sportfunktionär am Untermain, der seinen Handball mit Unterschriften der Weltmeister von 1978 zur Versteigerung für einen guten Zweck gestiftet hat. Sie erzählt von Davids Pavlovics, dem Sohn des früheren Spielers des HSC Bad Neustadt, der an Krebs leidet und derzeit in seiner Heimat Lettland eine Chemotherapie macht. Und sie erzählt von der Hilfsbereitschaft der Zuschauer und Beteiligten des Drittligaspiels des HSC gegen den Spitzenreiter TV Großwallstadt (21:26).

Sie ersteigerten den Handball mit den Unterschriften der Weltmeister von 1978: Ernst-Rudolf Bauer und seine Frau Benedikte. Foto: Natalie Gress

Weiterlesen: 1000 Euro für krebskranken Davids Pavlovics

HSC geht gegen den Spitzenreiter die Luft aus

10.02.2018 - HSC Bad Neustadt

Samstag, 10.02.2018

HSC - TV Großwallstadt 21:26

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3