offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Archiv

Bericht: Pfändhausen/SW - C-Jugend

13.10.2015 - Christian Hüther

Von: Steffen Kubina 

Auswärts gegen die SG Pfändhausen/Schweinfurt

Eine Woche nach dem hohen Sieg gegen die DJK Nüdlingen, war es am 11. Oktober an der Zeit, nach Dittelbrunn zu fahren, um gegen die SG Pfändhausen/ Schweinfurt anzutreten. Leider konnte die C-Jugend des HSC krankheitsbeding wieder nicht vollzählig auflaufen. Deshalb sollten beide Torhüter die Gelegenheit erhalten, selbst als Feldspieler aktiv zu werden.

Weiterlesen: Bericht: Pfändhausen/SW - C-Jugend

Bericht: Nüdlingen - HSC C-Jugend

06.10.2015 - Christian Hüther

Von: Steffen Kubina 

Erfolgreicher Start in die Saison 2015/16

Am Sonntag, dem 4. Oktober, starteten die Jungs der C- Jugend mit einem Kantersieg verspätet in die neue Saison. Eine Woche zuvor zog der TSV Weitramsdorf, wie bereits zuvor die SG Bad Rodach, kurzfristig seine Mannschaftzurück. Nun gilt es, die Plätze unter den verbleibenden acht Mannschaften zu verteilen.

Nach einer weiteren Woche des Wartens, waren die HSC- Jungs hochmotiviert, ihre Kräfte mit der DJK Nüdlingen in gegnerischer Halle zu messen. Von Beginn des Spieles an, zeigten sich die Jungs vom Schulberg konzentriert und energisch in der Abwehr. Auch im Angriff konnten sie sich von Spielminute zu Spielminute steigern. Bis zum Ende der ersten Halbzeit gelangen so 16 Tore bei gerade einmal 5 Gegentreffern.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb die DJK- Sieben chancenlos. Neben engagierter Abwehrarbeit und variablem Angriffsspiel waren immer wieder erfolgreiche Tempogegenstöße des HSC zu beobachten. So wuchs der Torvorsprung kontinuierlich, wodurch sich die Gelegenheit bot, die Stärken und Schwächen der einzelnen Spieler, auf den unterschiedlichen Positionen, durch diverse Umstellungen auszuloten. So ging keiner der mitgereisten Spieler ohne Tor vom Feld. Das Spiel endete mit 34 : 13 Toren zu Gunsten der HSC- Jungs.

Für den HSC spielten und trafen Lance Höhme (TW) 1/1, Elias Johannes 12/2, Jonas Ludwig 3/1, Maximilian Flegler 3, Maximilian Kubina 8, Niklas Zimmermann 4, Patrick Rudolf 1, Tim Kirschke 2.

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3