offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Archiv

Bericht: D-Jugend - Lohr

29.10.2015 - Christian Hüther

Von: Frank Gleichmann

Bezirksoberliga D-Jugend, 25.10.2015

HSC Bad Neustadt gegen TSV Lohr

Am Sonntag, dem 25. Oktober um 10:30 Uhr, war die D-Jugend des HSC mit 14 Spielern und ihren Trainern Margots Valkovskis und Alexander Buchmüller Gastgeber für den TSV 1846 Lohr, der mit 10 Spielern und ihrer Trainerin Christiane Werthmann angereist war.
Das Spiel wurde von der Schiedsrichterin Frau Hanna Beck souverän gepfiffen.

Der Beginn der Partie war ruhig, sehr fair und geprägt durch einen konzentrierten Spielaufbau auf beiden Seiten. Gelegentlich schien der TSV technisch leicht überlegen. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit war der Torstand, auch durch die gute Leistung des HSC – Torhüters, ausgeglichen. Nach ca. 13 Minuten ging der HSC mit 6:4 in Führung. Bis zum Ende der ersten Halbzeit wechselte der HSC drei Spieler aus, die Gastmannschaft spielte in unveränderter Besetzung. Beide Mannschaften nahmen ein Time Out. Die Mannschaften gingen mit einem Stand von 7:7 in die Pause.

Die zweite Hälfte begann der HSC mit einem anderen Torhüter, die Gäste liefen unverändert ein. Das Spiel gewann jetzt deutlich an Dynamik und wurde auch körperbetonter. Bis zur Mitte der zweiten Halbzeit konnten beide Mannschaften zum 11:11 ausgleichen, was wiederrum auch an der guten Leistung des HSC – Torhüters lag. Im weiteren Verlauf gewann das Spiel an Härte. Leider klappten der Spielaufbau und die Verwertung von Torchancen auf Seiten des HSC nicht durchgängig, so dass es nach 33 Minuten 11:14 für die Gäste stand. Nach 36 bzw. 37 Minuten nahmen beide Mannschaften ein weiteres time Out, Das Spiel endete mit 14:16 zu Gunsten des TSV Lohr.
Die drei im Spiel gegebenen Gelben Karten sowie die Zeitstrafe gingen an den HSC. Beide Teams konnten nicht alle gegebenen (HSC vier, TSV Lohr drei) 7 m erfolgreich umsetzen.
Für den HSC spielten und trafen Eric Buchmüller (1), Dominic Buchmüller (4), Leon Demmel (1), Pavels Valkovskis (4/3) und Johannes Schlesinger (1). Im Tor standen Leonards Valkovskis (1. Halbzeit) und Jonathan Gleichmann (2. Halbzeit).


Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3