offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Bericht: HSC II - Nüdlingen 30:22

17.03.2014 - Christian Hüther

HSC Bad Neustadt II – DJK Nüdlingen 30:22 (18:8)

„Wir haben nur ein Spiel verloren“, sagte Margots Valkovskis noch am Samstag, nachdem er mit der Drittliga-Mannschaft des HSC Bad Neustadt in Coburg eine empfindliche Pleite im Aufstiegsrennen hatte hinnehmen müssen. Einen Tag später hat die von Valkovskis gecoachte zweite Mannschaft der Rot-Weißen auf dem Papier nur ein Spiel gewonnen. Und doch war der Erfolg über die DJK Nüdlingen kein alltäglicher, machten die Bad Neustädter damit doch die Vizemeisterschaft schon einen Spieltag vor Saisonende perfekt und gehen damit zum zweiten Mal in Folge in die Relegation um den Aufstieg in die Bezirksoberliga.

„Letztes Jahr hat es nicht ganz gereicht, aber jetzt ist alles drin. Wir spielen in einer sehr guten Verfassung und wollen den Aufstieg packen“, gibt Valkovskis sich angriffslustig. Die Ambitionen eindrucksvoll unterstrichen haben die HSCler im Heimspiel gegen Nüdlingen. „Schon vor der Halbzeit zehn Tore Vorsprung zu haben, ist sehr gut“, lobte Valkovskis seine Mannschaft, aus der Keeper Jonas Kortmann ebenso herausragte wie Benedikt Kern mit seinen zwölf Treffern. Nach der Pause ließen die Bad Neustädter nach, brachten den Vorsprung aber dennoch einigermaßen souverän ins Ziel.

Tore für Bad Neustadt: Benedikt Kern 12, Felix Wolf 6, Florian Bley 3, Kilian Gessner 1, Jamie Wagenbrenner 4, Nicolai Voll 1, Matthias Weth 1, Bastian Hofmann 1, Pascal Mecky 1.

Quelle: Rhön - und Saalepost (17.03.2014)

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3