offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

hscbadneustadt - tsvfriedberg
 22.09.2018 - 19:30 Uhr

HSC Bad Neustadt - TSV Friedberg

zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

B-Jugend schafft Bayernligaquali

03.06.2014 - Christian Hüther

Von: Andreas Bördlein

B-Jugend des HSC spielt nächste Saison in der Bayernliga

Am Wochenende haben sich die Jungs der B-Jugend des HSC Bad Neustadt ihren großen Traum erfüllt: Sie werden auch nächste Saison wieder in der Bayernliga um Punkte kämpfen.

Die erste Partie gegen den Gastgeber Post SV aus Nürnberg erwies sich als die erwartet schwere Prüfung. Es begegneten sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe, die bis weit in die zweite Hälfte nie mehr als ein Tor voneinander entfernt waren. Die Handballer aus der Rhön überzeugten im Angriff, mussten jedoch aufgrund vieler Schlampigkeiten im Abwehrverhalten ungewöhnlich viele Tore zulassen. Als sich dann der Bad Neustädter Leistungsträger Linus Geis beim Stand von 20:20 verletzt auf die Bank setzen musste, zogen die Nürnberger mit drei Toren davon und ließen sich diesen Vorsprung nicht mehr nehmen. Die Partie endete letztlich verdient mit 26:23 für die Heimmannschaft.

Coach Rainer Kirchner muss in der Spielpause die richtigen Worte gefunden haben, denn die zweite Partie gegen Waldkraiburg, die nun unbedingt gewonnen werden musste, ging man viel konzentrierter an. Auch Keeper Luca Firsching lief im Tor der Bad Neustädter nun zu gewohnter Form auf und sorgte mit seinen zahlreichen Paraden mit dafür, dass von Anfang an keine Zweifel daran aufkamen, wer hier als Sieger vom Platz gehen würde. Im Sog des wieder einmal überragend aufspielenden Benedikt Kleinhenz zogen die Jungs des HSC schnell auf 7 zu 1 davon und schaukelten die Partie souverän mit 26:17 nach Hause.

Damit war die noch ausstehende Begegnung zwischen Nürnberg und Waldkraiburg, die die Gastgeber sicher für sich entscheiden konnten, bedeutungslos geworden und die erschöpften aber glücklichen Handballer aus Bad Neustadt feierten als Turnierzweiter ausgelassen ihren Einzug in die Eliteklasse des bayerischen Jugendhandballs. In den Jubel mischte sich allerdings auch etwas Wehmut, denn die beiden Auswahlspieler Leon Rastner und Linus Geis trugen am Wochenende zum letzten Mal das Trikot des HSC. Sie wurden von den mitgereisten Fans mit einer kleinen Choreographie und den besten Wünschen für ihre handballerische Zukunft bei den Bundesligisten Lemgo (Geis) bzw. Magdeburg (Rastner) verabschiedet.

Torschützen HSC - Post SV Nürnberg: 23:26
Kleinhenz, Benedikt: 7
Bördlein, Justus: 3
Rastner, Leon: 5/3
Geis, Linus: 5
Beetz, Moritz: 3

Torschützen HSC - Waldkraiburg: 26:17
Kleinhenz, Benedikt: 7
Bördlein, Justus: 2
Rastner, Leon: 5/1
Lisitsyn, Nikita: 1
Geis, Linus: 6
Bützow, Paul: 1
Landgraf, Felix: 2
Beetz, Moritz: 2

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx