offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Bericht: HSC B-Jugend - Landshut

24.02.2015 - Christian Hüther

Von: Andreas Bördlein 

Wenn man den Jungs der B-Jugend des HSC Bad Neustadt vor der Partie gegen die favorisierten Landshuter gesagt hätte, dass am Ende ein Remis für sie herausspringt, wären die meisten von ihnen sicherlich hochzufrieden gewesen. Nach dem Spielverlauf jedoch fühlte sich das 24:24 letztlich wie eine Niederlage an.

Die Jungs von Coach Rainer Kirchner konnten den Ausfall von Leistungsträger und Topscorer Benedikt Kleinhenz überraschend gut kompensieren und boten von Anfang an vor allem in der Abwehr eine hochkonzentrierte Leistung. Die Gäste aus Landshut fanden nur schwer Lücken und gerieten immer wieder unter Druck, da die Schiedsrichter regelmäßig Zeitspiel anzeigen mussten. Einziges Manko der Heimmannschaft: Die Chancenverwertung. Gute Wurfgelegenheiten, unter anderem zwei Siebenmeter, wurde reihenweise liegen gelassen, sodass man mit einem unnötig knappen Vorsprung von 13 zu 12 in die Kabinen ging.

Die zweite Halbzeit begann so, wie die erste aufgehört hatte: Bad Neustadt ließ sich durch die heftiger werdenden Angriffsbemühungen der Gäste nicht beeindrucken und blieb stets mit mindestens einem Tor in Führung. Begünstigt durch strittige Schiedsrichterentscheidungen wurde die Begegnung allerdings immer hitziger und fünf Minuten vor dem Ende war es soweit: Die Landshuter glichen zum 22 zu 22 aus und bekamen Oberwasser. Doch angetrieben vom wie entfesselt aufspielenden Matias Cabrelas hielten die Gastgeber dagegen und konnten 25 Sekunden vor dem Ende das 24 zu 23 erzielen. Das frenetische und von der mittlerweile hochdramatischen Partie mitgerissene Publikum musste jedoch voller Entsetzen mit ansehen, wie die Landshuter mit der Schlusssirene nach einer Energieleistung von Nico Moritz doch noch den Ausgleich erzielten.

Nikita Lisitsyn 2
Justus Bördlein 2
Paul Bützow 2
Felix Landgraf 4
Moritz Beetz 3
Matias Cabrelas 11/2

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3