offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Bericht: D-Jugend -Ochsenfurt

16.12.2014 - Christian Hüther

Von: German Ludwig

D-Jugend des HSC Bad Neustadt verabschiedet sich mit 21:8 Sieg in die Winterpause

(gl) Ein sehr erfolgreiches Jahr 2014 beendet die männliche D-Jugend des HSC Bad Neustadt. Unangefochten als Meister aufgestiegen in die Bezirksoberliga Unterfranken, etablierte sich die junge Mannschaft – trotz zahlreicher altersbedingter Abgänge in die C-Jugend – mit 3 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage (diese beim punktverlustfreien Tabellenführer HG Markt/Rödles) mit geschlossenen Mannschaftsleistungen in allen Spielen. In der neuen Liga überwintert man mit 7:3 Punkten und 104:100 Toren auf Platz 3 der Tabelle.

Im letzten Spiel gegen den TV Ochsenfurt geriet die junge Mannschaft des Trainergespannes Valkovskis/Buchmüller nur einmal in Rückstand, das beim 0:1. Bis zum zwischenzeitlichen 3:3 konnte der Gast gut mithalten, ansonsten verlief das Spiel trotz der erkältungsbedingten Schonung von Topscorer Omar Tucovic (kam aber trotz seines Kurzeinsatzes in der 2. Halbzeit auf 5 Treffer) recht einseitig, bis zum Halbzeitpfiff konnte sich die HSC-Sieben bis auf 8:3 absetzen, auch dank einer überragenden Leistung des HSC-Goolies Patrick Rudolph, der in diesem Spiele 3 Siebenmeter und zahlreiche gute Torchancen des Gastes spektakulär entschärfte.
Schnelle Tempogegenstöße, feine Anspiele an den Kreis mit konsequenter Chancenausnutzung, über außen abgeschlossene Angriffe, als auch erfolgreiche Distanzwürfe führten zu einem leistungs-gerechten Endergebnis von 21:8, besonders hervorzuheben die geschlossene Mannschaftsleistung, Uneigennützigkeit und der Wille auch für den Mitspieler alles zu geben.

Alle Spieler kamen zu ihrem Einsatz, in die Torschützenliste trugen sich ein: Omar Tucovic 5, Jonas Ludwig 5, Pavels Valkovskis 3, Niklas Zimmermann 3, Johannes Schlesinger 2, Dominik Buchmüller 1, Leon Demmel 1, Tim Kirschke 1
Bereits am Sonntag, den 11.1.2015 um 11 Uhr gastiert der Tabellenführer HG Markt/Rödels in der Bürgmeister-Göbels-Halle. Die D-Jugend mit Trainerteam und Betreuern wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest, ein gesundes neues Jahr und würde sich auch weiterhin über zahlreiche und lautstarke Unterstützung sehr freuen.

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3