offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Bericht: Höchberg - HSC II

06.01.2015 - Christian Hüther

TG Höchberg – HSC Bad Neustadt II 33:22 (18:10)

So dürfte es mit dem Klassenerhalt für die Reserve des HSC Bad Neustadt ganz schwer werden. Die Reise am Dreikönigstag nach Höchberg wurde für die Schützlinge von Margots Valkovskis nach einer deutlichen Niederlage ganz und gar nicht zum Feiertag. Mit nur vier Punkten bleibt dem HSC damit die rote Laterne.

Weiterlesen: Bericht: Höchberg - HSC II

Bericht: HSC II - Mainfranken

14.12.2014 - Christian Hüther

HSC Bad Neustadt II – HSG Mainfranken 29:35 (15:17).

Es bleibt dabei. Es hätten schon mehr Punkte in dieser Saison auf das Konto des HSC Bad Neustadt II wandern können. Da aber weiterhin die nötige Konstanz über nahezu 60 Minuten fehlt, leuchtet über Weihnachten und den Jahreswechsel die rote Laterne im Bad Neustädter Lager. Im Spiel gegen die HSG Mainfranken, die neue Spielgemeinschaft aus Kitzingen, Mainbernheim und Etwashausen, konnten die Hausherren im ersten Abschnitt noch gut mithalten. In diesem leisteten sich die Schützlinge von Margots Valkovskis nur wenige technische Fehler, dazu funktionierten die Systeme im Angriff. „Gerade Jamie Wagenbrenner hat insgesamt ein überragendes Spiel gemacht“, lobte Betreuer Hans-Peter Endres den am Ende 15-fachen Torschützen. Aber auch das gesamte Zusammenspiel lief gut, Mitte des ersten Abschnitts begegneten sich beide Teams noch auf Augenhöhe (8:8). Gegen Ende zog der Favorit dann aber etwas davon, was auch an der HSC-Abwehr war. „Da waren wir nicht intensiv genug am Gegner dran, haben nicht zugepackt“, monierte Endres. Die Saalestädter verkürzten zwischenzeitlich nochmal (13:14) und hatten auch zur Pause noch alle Chancen auf Punkte.

Weiterlesen: Bericht: HSC II - Mainfranken

Bericht: HSC II - Höchberg

30.11.2014 - Christian Hüther

HSC Bad Neustadt II – TG Höchberg 27:26 (16:13)

Zwischen Freud und Leid liegt manchmal nicht viel dazwischen. Am Samstag waren es in der Bürgermeister Goebels Halle gute fünf Minuten. In der 55. Minute sprach beim Stand von 21:26 faktisch alles für die nächste äußerst schmerzhafte Niederlage für den HSC Bad Neustadt II. Unmittelbar nach dem 27:26-Siegtreffer von Jamie Wagenbrenner kannte die Freude im Bad Neustädter Lager keine Grenzen. „Das war natürlich ein lebensnotwendiger Sieg für uns“, fasste es Betreuer Hans-Peter Endres zusammen. Die Gegenseite aus Höchberg wird sich gefragt haben, wie man einen solchen Vorsprung so leichtfertig aus den Händen geben konnte.

Weiterlesen: Bericht: HSC II - Höchberg

Bericht: Partenstein - HSC II

07.12.2014 - Christian Hüther

TSV Partenstein – HSC Bad Neustadt II 30:27 (13:17) 

Auswärts und ohne großen Druck spielt die Reserve vom HSC Bad Neustadt meist ihren besten Handball. So hielten die Gäste auch beim Tabellendritten in Partenstein lange Zeit sehr gut mit, mussten sich am Ende aber bei nachlassenden Kräften dennoch knapp geschlagen geben.

Weiterlesen: Bericht: Partenstein - HSC II

Bericht: Mellrichstadt - HSC II

24.11.2014 - Christian Hüther

Ein grandioser Sieg

TSV Mellrichstadt deklassiert den HSC Bad Neustadt II im Derby mit 38:23

Ein denkwürdiges Rhön-Grabfeld-Derby bekamen die gut und gerne 150 Zuschauer in der Halle des Martin-Pollich-Gymnasiums zu sehen. Eines, das man beim TSV Mellrichstadt nie vergessen wird. Die Mannschaft von Ditmar Piechulek schickte den HSC Bad Neustadt II mit einer 38:23-(13:13)-Packung auf die kurze Heimreise. „Ein Derbysieg ist immer etwas besonderes“, jubelte Robert Schmidt, mit zehn Treffern überragender Mellrichstädter. „Jetzt ist der Frust groß. Wir müssen aus der Niederlage lernen“, seufzte derweil Bad Neustadts Trainer Margots Valkovskis, dessen Mannen vor allem in der zweiten Halbzeit eine unterirdische Leistung ablieferten.

Weiterlesen: Bericht: Mellrichstadt - HSC II

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3