offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

msggrossbieberaumodau vs. hscbadneustadt
 05.05.2018 - 19:00 Uhr
MSG Groß-Bieberau/Modau - HSC Bad Neustadt
zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Spielberichte

Bericht: Giebelstadt - HSC B-Jugend

12.03.2018 - HSC Bad Neustadt

Von: German Ludwig

SpVgg Giebelstadt – HSC Bad Neustadt 30:34 (15:15)

Sensationeller Zwischenspurt entscheidet Spiel nach Stotterstart

Schwer ins Spiel fand die mit einem Wechselspieler angetretene B-Jugend des HSC. In der ersten Spielhälfte ein sehr zurückhaltender HSC, bei dem wenig klappen wollte. So gelang es dem Hausherren sich einen Vorsprung zu erarbeiten (5:1 / 8:3 / 9:5), ehe man sich auf Seiten des HSC auf seine spielerische Klasse besann. Bis zur Halbzeit konnte man den das Ergebnis auf 15:15 korrigieren. Im Anschluss an die Halbzeitpause fruchtete die vorgenommene Korrektur des an diesem Tage Team-Verantwortlichen Margots Valkovskis. Eine offenere Deckung mit einer vorgezogenen Mitte ermöglichte den ein oder anderen Ballgewinn und der HSC konnte einen sensationellen und spielentscheidenden Zwischenspurt ab dem 17:17 hinlegen. In dieser Phase klappte einfach alles, sowohl die Tempogegenstöße über den wieselflinken Dominic Buchmüller, als auch die mit einstudierten Spielzügen erzielten Tore (u.a. Kempatrick Ludwig-Johannes) führten zum Spielstand von 17:28. Hinzukommend die gerade in dieser Phase gezeigten Torhüterleistungen von Moritz Rubner, als auch Djorde Dukic, der auch einen Siebenmeter entschärfen konnte. Erst beim Stande von 20:30 machte sich der Kraftverlust durch den Zwischenspurt und die eingeschränkten Wechselmöglichkeiten bemerkbar und der HSC schaltete ein bis zwei Gänge zurück. Dies ermöglichte es dem Hausherren in der stets fairen und vom Schiedsrichter umsichtig geleiteten Partie das Endergebnis mit 30:34 etwas angenehmer zu gestalten.

Fazit: eine geschlossene Mannschaftsleistung, alle Feldspieler konnten mit Torerfolgen zum Spielgewinn beitragen

Tore für den HSC:

Elias Johannes 11/4, Jonas Ludwig 9, Pavels Valkovskis 5, Dominic Buchmüller 5, Maximilian Flegler 2, Maximilian Damm 1, Rudolf Weimer 1

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx


dhb-liga3