offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

htmuenchen vs. hscbadneustadt
 15.09.2018 - 20:00 Uhr

HT München - HSC Bad Neustadt

zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Spielberichte

HSC C-Jugend beim Handball-Cup in Prag

10.04.2018 - HSC Bad Neustadt

1.Tag – Nach langem Warten und Planen können wir endlich unsere Taschen für die Reise zum Handballcamp in Prag packen. Noch ein paar letzte Vorbereitungen mit den Eltern und um 11 Uhr geht es zum Parkplatz der Fa. Gaul & Klamt, der Treffpunkt für die Abfahrt. Vorfreude und leichte Aufregung liegt in der Luft. Jetzt noch kurz von den Eltern verabschieden, ein paar Erinnerungsfotos und schon geht es los!!!

PRAG, wir kommen!!!!!

Weiterlesen: HSC C-Jugend beim Handball-Cup in Prag

Bericht: HSC C-Jugend - SG Kernfranken

07.03.2018 - HSC Bad Neustadt

HSC C-Jugend - Abschluß und Höhepunkt bei der SG-Kernfranken:

„die Meisterschaft ist gesichert“

Mit einem deutlichen 15:26-Auswärtserfolg gegen SG-Kernfranken beendet die HSC-C-Jugend die Handball-Saison 2017/2018 als Tabellenführer und darf sich bereits jetzt die Meisterschaftskrone in der ÜBOL Nordwest aufsetzen.

Schon nach 5 Minuten stand es 1:3. Leicht zog das Team von Trainer Margots Valkovskis auf 5:10 davon und ging mit 7:13 mit einem komfortablen 6-Tore Vorsprung in die Pause. Mit dem Wiederanpfiff war die Überlegenheit des HSC ungebrochen.

8 Minuten vor Schluß war das faire Match bereits entschieden. "Alle Spieler haben gut gespielt und Ihren Beitrag zum 15:26-Sieg geleistet." sagte Erfgolstrainer Margots Valkovskis zufrieden. „Die Abwehr arbeitete als Kollektiv effektiv zusammen und stellte somit die Basis für die erfolgreiche Saison“.

Die angereiste Fan-Gemeinde in der Halle sahen abgeschlossene Angriffskombinationen mit vielen Torschützen bei wenig technischen Fehlern und kamen somit voll auf Ihre Kosten.

Würdigung:

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Er ist Folge einer konsequenten handballerischen Ausbildung, die mit dem Trainer-Team Margots Valkovskis und Alexander Buchmüller in der E-Jugend begann und mit der Meisterschaft in der C-Jugend einen zwischenzeitlichen Höhepunkt erfuhr.

Die Kontinuität des Trainerteams ermöglichte eine erfolgreiche Teambildung auf dem Spiel- wie im handballerischen Umfeld, die zu einer spielerischen Fortentwicklung führte und weiteres Entwicklungspotenzial erwarten lässt.

Die hohe Trainingsakzeptanz der Spieler ist Ausdruck einer harmonischen Beziehung zwischen Trainer-Team, Spielern und Eltern. Darauf aufbauend wurden weitere Erfahrungen auf internationalen Handballturnieren (2017 Südtirol) gesammelt, um den spielerischen Zusammenhalt zu intensivieren. Der erfolgreiche Abschluß der Qualifikationstourniere für die C-Jugend Landesliga als auch ein weiteres internationales Handballturnier in Prag steht diesjährig auf dem Programm.

Das hohe Engagement der Eltern, aus denen sich das Catering, die Spiel-Zeitnehmer und        

- Sekretäre rekrutieren sind Folgen des oben genannten Team-bildenden Konzeptes.

Hier ist der Familie Gaul besonderen Dank auszusprechen, die mit Ihrem Sponsoring eines C Jugend Spieler-Busses, die Umsetzung der komplexen Fahrlogistik erheblich vereinfachte.

Das Erfolgsmodell der aktuellen C-Jugend kann als Vorbild für eine zukünftige, professionell aufgestellte Jugendarbeit des HSC dienen, die ein gut ausgebildetes Spielerreservoir hervorbringt, aus dem sich später Spieler als „Eigengewächs“ für die erste Herrenmannschaft empfehlen können.

Bericht: HSC C-Jugend - Marktsteft

20.12.2017 - HSC Bad Neustadt

Mit einem deutlichen 34:20-Erfolg gegen den TV Marktsteft beendet die HSC-C-Jugend das Jahr 2017 als Tabellenführer und untermauert erneut den Anspruch auf die Meisterschaft in der ÜBOL Nordwest.

Weiterlesen: Bericht: HSC C-Jugend - Marktsteft

Bericht: Erlangen/Niederlindach - HSC C-Jugend

16.01.2018 - HSC Bad Neustadt

HSC C-Jugend erledigt Pflichtaufgabe souverän

Klar gewann die C-Jugend des HSC beim inzwischen abgeschlagenen Tabellenletzten aus Erlangen/Niederlindach mit 21:28 Toren. Schon nach vier Minuten stand es 1:4. Leicht zog das Team von Trainer Margots Valkovskis auf 4:14 davon. In die Kabine ging es schließlich mit 7:16. Die zweite Hälfte verlief dann weiter klar für den HSC. Ohne große Mühe und weitgehend unspektakulär spielten die Neustädter das Match zu Ende und nach 50 Minuten hieß es klarer "Sieg und die weitere Tabellenführung" für die HSCler. "In den kommenden Spielen wird es anspruchsvoller werden, aber auf dem Weg zur Meisterschaft darf in solchen Begegnungen nichts passieren", so die HSC-Verantwortlichen.

Es spielten: Jonathan Gleichmann, Buchmüller Eric, Dominic Buchmüller 6, Dusan Rakic, Fabian Töpfer, Pavels Valkovskis 12, Leon Demmel, Johannes Schlesinger, Leonards Valkovskis 1, Phil Gaul 2, Noah Hahn 3, Keneth Stiegen 4, Carlos Hahn

Bericht: HSC C-Jugend - Großlangheim

28.11.2017 - HSC Bad Neustadt

Es war ein echtes und sehr fair geführtes Spitzenspiel der ÜBOL Nordwest, das die Zusachauer in der Bürgermeister-Goebels-Halle zwischen dem HSC Bad Neustadt und dem TV Großlangheim sahen. Und die Neustädter Jungs konnten das Match am Ende souveränen mit 27:22 für sich entschieden und sind jetzt aufgrund des Torverhältnisses von +66 Toren neuer Tabellenführer der ÜBOL Nord-West.

Weiterlesen: Bericht: HSC C-Jugend - Großlangheim

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx