offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

BrooklynUnited-676x676 vs. hscbadneustadt
 16.08.2018 - 20:30 Uhr

TV 1861 Erlangen-Bruck - HSC Bad Neustadt

zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Spielberichte

Bericht: HSC - Großwallstadt

12.02.2017 - Christian Hüther

Nach der Pause brechen alle Dämme

Trotz einer 12:11-Führung geht der HSC gegen den TV Großwallstadt mit 20:30 baden

Eine Halbzeit lang durfte der HSC Bad Neustadt-Rhön vom großen Coup gegen den mehrfachen deutschen Meister TV Großwallstadt träumen. Am Ende herrschte nach der 20:30 (12:11)–Heimniederlage in der Dritten Liga Ost Enttäuschung und Ernüchterung. Der Plan von HSC-Coach Margots Valkovskis, dem Favoriten ein Bein zu stellen, war nur in den ersten 30 Minuten aufgegangen. „Was wir dann in der zweiten Halbzeit gezeigt haben, hatte nichts mehr mit Handball zu tun“, kommentierte er fast schon geschockt den Leistungsabfall.

Weiterlesen: Bericht: HSC - Großwallstadt

Bericht: Burgdorf II - HSC

06.02.2017 - Christian Hüther

Meyer zieht dem HSC den Zahn

Handball (ba)

Dritte Liga Ost Männer TSV Burgdorf II – HSC Bad Neustadt 30:22 (13:9)

„Diese Niederlage haben wir selbst verschuldet“, kritisierte Bad Neustadts Coach Margots Valkovskis die Leistung seiner Schützlinge, „denn spielerisch waren wir lange auf Augenhöhe.“ Aber das große Manko war, dass „die Chancenverwertung miserabel war und wir in der zweiten Halbzeit, als wir dran waren, nicht mehr so geschlossen agiert haben und in zu viele Einzelaktionen verfallen sind.“

Weiterlesen: Bericht: Burgdorf II - HSC

Bericht: Gelnhausen - HSC

29.01.2017 - Christian Hüther

HSC-Abwehr steht wie eine Eins

Klarer Auswärtssieg in Gelnhausen – Starker Felix Schmidl – Nur 14 Gegentore kassiert

Handball (ba)
3. Liga Ost
TV Gelnhausen – HSC Bad Neustadt-Rhön 14:21 (7:10)

„Das Spiel können wir nur über eine starke Abwehrleistung gewinnen“, vermutete Margots Valkovskis, Trainer des HSC Bad Neustadt-Rhön, vor dem Anpfiff. Dass es für die Rot-Weißen in einem solchen (positiven) Ausmaß Realität wurde, erfreute nicht nur ihn. Man muss in der Vereinshistorie lange suchen, bis man ein Drittliga-Ergebnis findet, bei dem nur 14 Gegentreffer kassiert wurden. Die Saalestädter feierten in einem erneuten Vier-Punkte-Match den zweiten Erfolg binnen acht Tagen, kletterten in der Tabelle weiter nach oben und können mit Zuversicht dem nächsten Match beim TSV Burgdorf II entgegenblicken.

Weiterlesen: Bericht: Gelnhausen - HSC

HSC verliert bei Burgdorf

03.02.2017 - Christian Hüther

Samstag, 04.02.2017

HSC C-Jugend - JSG Fürther Land 30:36

TSV Burgdorf II - HSC 30:22

Sonntag, 05.02.2017

HSC II - DJK Waldbüttelbrunn 21:29

Bericht: HSC - Hanau

23.01.2017 - Christian Hüther

Hauptsache gewonnen

Nur drei, aber wirklich nur drei gute Nachrichten gab es für den HSC Bad Neustadt-Rhön nach dem 19:17 (8:7)-Sieg in der Dritten Liga Ost gegen die HSG Hanau – ein Kellerduell, das bei allem Wohlwollen zu keinem Zeitpunkt etwas mit Drittliga-Handball zu tun hatte. Der HSC hat das Spiel gewonnen, liegt im direkten Vergleich mit den Hessen aufgrund des besseren Torverhältnisses (plus eins) vorne und hat erst einmal einen Abstiegsplatz verlassen.

Weiterlesen: Bericht: HSC - Hanau

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx