offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

htmuenchen vs. hscbadneustadt
 15.09.2018 - 20:00 Uhr

HT München - HSC Bad Neustadt

zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Spielberichte

Bericht: Hildesheim - HSC

16.01.2017 - Christian Hüther

HSC verliert binnen zehn Minuten den Anschluss

Handball (ba)

Dritte Liga Ost Eintracht Hildesheim – HSC Bad Neustadt 31:20 (13:9)

Der HSC Bad Neustadt unterlag zum Rückrundenauftakt beim Gastspiel in Niedersachsen dem Spitzenreiter Eintracht Hildesheim. „Wir boten dabei aber in der ersten Halbzeit insgesamt eine passable Leistung, die für das nächste wichtige Heimspiel gegen die HSG Hanau und die dann folgenden Partien hoffen lässt“, sagte Coach Margots Valkovskis.

Weiterlesen: Bericht: Hildesheim - HSC

HSC beim Dreikönigsturnier

10.01.2017 - Christian Hüther

Experimente am Kreis

Zu einem kleinen, aber feinen Dreikönigsturnier hatte der Handball-Bayernligist SV Anzing geladen, unter anderem auch den HSC Bad Neustadt-Rhön. Die Schützlinge von Margots Valkovskis kreuzten gleich einmal mit dem aktuellen Tabellendritten der Dritten Liga Süd, dem TuS Fürstenfeldbruck, die Klingen und trennten sich dabei bei einer Spielzeit von zweimal 15 Minuten von den Oberbayern mit 15:15. „Dabei war der Auftritt ganz ordentlich“, sagte der HSC-Coach, der ohne Jan Wicklein und Benedikt Kleinhenz angereist war, erstmals seit Wochen aber wieder Kreisläufer Matthias Grünert einsetzen konnte.

Weiterlesen: HSC beim Dreikönigsturnier

Bericht: HSC - Burgwedel

04.12.2016 - Christian Hüther

Gary Hines hebt ab

Bester Schütze beim 26:26 des HSC gegen Burgwedel – Felix Schmidl hält drei Siebenmeter

Wechselbäder der Gefühle unter dem Dach der Bürgermeister-Goebels-Halle für die Akteure und Zuschauer. Und erneut nicht der anvisierte zweite Heimsieg in dieser Saison für den HSC Bad Neustadt-Rhön, der sich in der Dritten Liga Ost mit einem 26:26 (13:15) gegen die HSG Burgwedel begnügen musste. Die hinterher im Foyer am meisten diskutierte Frage: War es ein Punktgewinn oder ein -verlust?

Weiterlesen: Bericht: HSC - Burgwedel

Bericht: HSC - Groß Umstadt

18.12.2016 - Christian Hüther

Auf dem Schulberg passiert Unglaubliches

Franziskus Gerr erzielt kurz vor der Schusssirene das Siegtor – HSC feiert den Sieg und Torhüter Felix Schmidl

Der weihnachtliche Friede beim HSC Bad Neustadt-Rhön ist nach dem 24:23 (10:8)-Sieg in der Dritten Liga Ost gegen die MSG Groß-Umstadt gerettet. Nach einer denkwürdigen Partie in der Bürgermeister-Goebels-Halle auf dem Schulberg mit einer selten da gewesenen Dramatik feierten die Gastgeber und ihre Fans den zweiten Heimsieg der Saison. „So eine Endphase habe ich noch nicht erlebt“, meinte nicht nur HSC-Ex-Coach Matthias Obinger. „Was wir in den letzten 20 Sekunden gespielt haben, ist mir unerklärlich“, so ein geschockter Gäste-Trainer Tim Beckmann. HSC-Coach Margots Valkovskis, dem sichtlich ein Stein vom Herzen gefallen war, sprach das aus, was alle Zuschauer dachten: „Endlich haben wir auch einmal das notwendige Glück gehabt“.

Weiterlesen: Bericht: HSC - Groß Umstadt

Bericht: Kirchzell - HSC

27.11.2016 - Christian Hüther

Mini-Kader erzielt Maxi-Ertrag

Handball (ba)

Dritte Liga Ost TV Kirchzell – HSC Bad Neustadt 27:29 (11:15)

„Den Kampf ums Überleben haben wir gewonnen“, freute sich Margots Valkovskis, der Trainer des Handball-Drittligisten HSC Bad Neustadt. Die Erleichterung über den doppelten Punktgewinn, mit dem der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze hergestellt wurde, war hörbar. Erleichtert war er vor allem deswegen, weil er mit einem Mini-Kader nach Amorbach gereist war, fielen doch mit Jan Wicklein, Vilim Leskovec, Matthias Grünert und Benedikt Kleinhenz gleich vier Akteure aus.

Weiterlesen: Bericht: Kirchzell - HSC

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx