offizielle Website des HSC Bad Neustadt / Saale - Herzlich Willkommen

Nächstes Spiel

hscbadneustadt - tsvfriedberg
 22.09.2018 - 19:30 Uhr

HSC Bad Neustadt - TSV Friedberg

zum Spielplan

Der HSC auf Facebook

Liveticker

Während der Partien unseres HSC sind Sie jederzeit mit dem Liveticker von SIS auf dem Laufenden.

Suche

Spielberichte

Bericht: Gerolzhofen - HSC II

30.10.2016 - Christian Hüther

TV Gerolzhofen - HSC Bad Neustadt II 35:24 (19:11).

Die Reserve des HSC Bad Neustadt wartet weiter auf ihren ersten Saisonsieg in der Bezirksoberliga. Die Rumpftruppe von Trainer Rainer Kirchner hatte abgesehen von der Anfangsphase wenig Chancen und musste mit einer deutlichen Niederlage die Heimreise antreten.
Durch einige Ausfälle stand unter anderem Jonas Kortmann, eigentlich gelernter Torwart, im Feld. Außerdem half Jamie Wagenbrenner aus und Moritz Stöhr kam nach einer Verletzung wieder zurück. Nach einer 0:1-Führung schnürte Gerolzhofen einen Viererpack und drohte früh zu enteilen. Der HSC rappelte sich danach aber nochmal auf und glich zum 5 5 aus. In der Folgezeit machten sich die Ausfälle und die fehlenden Automatismen im HSC-Spiel aber deutlich bemerkbar. Die Hausherren zogen sukzessive davon, allen voran den beidhändigen Rückraumshooter bekam der Gast selten in den Griff. Zur Pause war auch für HSC-Betreuer Hans-Peter Endres das Spiel schon vorentschieden.
In der zweiten Hälfte kam dann nicht mehr wirklich Spannung auf. Gerolzhofen machte mit schnellen Toren und einem zweistelligen Vorsprung endgültig alles klar.
Der HSC wollte in den verbleibenden Minuten Schadensbegrenzung betreiben, was durch guten Kampf und Einstellung gelang. Am deutlichen und verdienten TV-Seg gab es aber später keine zwei Meinungen.
Tore für Bad Neustadt: Moritz Stöhr 1, Lukas Hauck 2, Felix Landgraf 2 Jamie Wagenbrenner 7, Simon Finke 4, Michael Schmitt 1, Pascal Mecky 7.

Premiumpartner

Werbung

Onlinepartner

stilmedien

Marketingpartner

evoworkx